Baumwoll Bettwäsche - Alles Wissenswerte
Startseite Magazin Tipps & Tricks Baumwoll Bettwäsche - Alles Wissenswerte

Baumwoll Bettwäsche - Alles Wissenswerte

Autor: Lars Reimann Datum: Jan 25, 2024

Denkst Du über neue Bettwäsche nach? Dann solltest Du Dir Baumwoll-Bettwäsche etwas genauer ansehen.

In diesem Beitrag zeigen wir Dir Vorteile und Eigenschaften der Baumwoll Bettwäsche. Also, lass uns direkt einsteigen!

Für wen ist eine Baumwoll Bettwäsche geeignet?

Grundsätzlich ist Baumwoll Bettwäsche für jeden geeignet, der auf der Suche nach erholsamem Schlaf ist. Für Schwitzer und Frierer, Empfindliche und praktisch Veranlagte bietet Baumwolle individuellen Komfort.

Für Schwitzer und Frierer:

Egal, ob Du ein Frostbeule oder ein Hitzkopf bist, Baumwolle passt sich Deinen Bedürfnissen an. Sie ist atmungsaktiv und reguliert die Temperatur, damit Du immer die optimale Schlafumgebung hast.

Für Empfindliche:

Hast Du empfindliche Haut? Dann ist Baumwolle die richtige Wahl. Die Faser ist sanft zu Deiner Haut und verursacht keine Reizungen.

Kein Kratzen, kein Ziehen – nur reine Weichheit. Das ist besonders wichtig für Menschen mit Hautempfindlichkeiten oder Allergien.

Für praktisch Veranlagte:

Für diejenigen, die nicht viel Zeit mit komplizierten Pflegeanweisungen verbringen wollen, ist Baumwolle ideal.

Sie ist pflegeleicht und bleibt auch nach vielen Waschgängen in Form. Ein einfacher Weg zu langanhaltendem Komfort.

Eigenschaften und Vorteile von Baumwoll Bettwäsche

F assen wir also nochmal die wesentlichen positiven Eigenschaften von Baumwoll Bettwäsche kurz zusammen:

  • Atmungsaktivität: Baumwolle lässt Deine Haut atmen und verhindert, dass Du nachts ins Schwitzen gerätst.
  • Weichheit: Ein sanftes Gefühl auf Deiner Haut für maximalen Komfort.
  • Langlebigkeit: Baumwolle ist robust und hält vielen Waschgängen stand, ohne an Qualität zu verlieren.
  • Hypoallergen: Naturfasern machen Baumwoll Bettwäsche zu einer allergikerfreundlichen Wahl.

Arten von Baumwoll Bettwäsche

Wusstest Du? Baumwoll Bettwäsche ist nicht gleich Baumwoll Bettwäsche. Es gibt verschiedene Arten, von perkalähnlicher Leichtigkeit bis hin zu luxuriösem ägyptischem Mako-Satin. Finde die, die zu Deinem Stil und Schlafgefühl passt.

  1. Peruanische Pima-Baumwolle:

    • Vorteil: Weichheit
    • Diese Baumwollart ist bekannt für ihre außergewöhnliche Weichheit und Seidigkeit. Die langen Fasern sorgen für eine glatte Oberfläche, die sich angenehm auf der Haut anfühlt.
  2. Ägyptische Mako-Baumwolle:

    • Vorteil: Langlebigkeit und Festigkeit
    • Mako-Baumwolle stammt aus Ägypten und zeichnet sich durch ihre feinen Fasern aus. Die robuste Qualität gewährleistet eine lange Lebensdauer der Bettwäsche und bleibt selbst nach vielen Waschgängen strapazierfähig.
  3. Supima-Baumwolle:

    • Vorteil: Farberhaltung
    • Supima-Baumwolle ist eine hochwertige amerikanische Baumwollvariante. Ihre langen Fasern ermöglichen eine intensive Aufnahme von Farbstoffen, was zu lebendigen und lang anhaltenden Farben in der Bettwäsche führt.
  4. Organische Baumwolle:

    • Vorteil: Umweltfreundlichkeit und Hautfreundlichkeit
    • Diese Baumwolle wird ohne den Einsatz von schädlichen Chemikalien oder Pestiziden angebaut. Der Vorteil liegt nicht nur in der Schonung der Umwelt, sondern auch darin, dass organische Baumwolle hypoallergen und sanft zur Haut ist.
  5. Flanell-Baumwolle:

    • Vorteil: Wärmeisolierung
    • Durch eine spezielle Webtechnik erhält Flanell-Baumwolle eine leicht aufgeraute Oberfläche. Das führt zu einem luftigen, isolierenden Effekt, der besonders in kalten Nächten für eine angenehme Wärme sorgt.
  6. Jersey-Baumwolle:

    • Entscheidender Vorteil: Elastizität und Flexibilität
    • Jersey-Baumwolle ist dank ihrer speziellen Stricktechnik besonders dehnbar. Das macht sie optimal für Spannbettlaken, die sich mühelos um Matratzen jeder Größe schmiegen.

Mit diesen verschiedenen Arten von Baumwolle kannst Du die Bettwäsche auswählen, die am besten zu Deinen individuellen Vorlieben und Bedürfnissen passt.

Die mySheepi Baumwoll Bettwäsche

Haben Dich die positiven Eigenschaften der Baumwolle überzeugt? Für Dein Kissen gibt es den mysheepi Bezug aus 100% Baumwolle für das Extra an Gemütlichkeit.

In unserem Sortiment findest Du außerdem beispielsweise die mySheepi Granatapfel Bettwäsche aus Baumwolle

 

 

Häufige Fragen zum Thema Baumwoll Bettwäsche

Wie wäschst Du Baumwoll Bettwäsche?

Pflege Deine Bettwäsche, damit sie Dir lange erhalten bleibt:

  • Wasche sie bei niedrigen Temperaturen
  • Verwende mildes Waschmittel
  • Trockne sie im Schatten, um die Farben zu bewahren

Passt Baumwoll Bettwäsche zu Allergikern?

Ja, absolut! Baumwolle ist von Natur aus hypoallergen und widersteht der Ansammlung von Staubmilben und Allergenen.

Das macht sie zur perfekten Wahl für alle, die an Allergien leiden oder einfach eine saubere Schlafumgebung bevorzugen.




Verwandte Artikel
Bettdecken waschen: Tipps für einen frischen Schlafplatz

Bettdecken waschen: Tipps für einen frischen Schlafplatz

Mehr zum Thema
Kissen waschen

Kopfkissen waschen und trocknen - wie geht das richtig?

Mehr zum Thema
Diese 5 fehlerhaften Schlafgewohnheiten ruinieren Dein Kopfkissen - und Du merkst es nicht einmal

Diese 5 fehlerhaften Schlafgewohnheiten ruinieren Dein Kopfkissen - und Du merkst es nicht einmal

Mehr zum Thema