Reden im Schlaf

Im Schlaf reden - warum eigentlich?

“Du hast letzte Nacht im Schlaf geredet”. Das ist das erste, das Du nach dem Aufwachen von Deinem Partner oder Deiner Partnerin hörst? 

Dann hast Du das vermutlich auch wirklich getan. Aber warum redet man im Schlaf eigentlich und was bedeutet es?

In diesem Blogbeitrag werfen wir einen Blick darauf, welche Ursachen es für das Reden im Schlaf gibt und was man dagegen tun kann. Los geht’s!

Warum redet man im Schlaf?

Ein leises Flüstern, unverständliches Murmeln oder vollständige, zusammengehörige Sätze. Meistens sprechen wir das im Schlaf aus, was uns derzeit beschäftigt. Das Sprechen im Schlaf heißt in der Wissenschaft Somniloquie

Das Reden im Schlaf tritt meistens während des Tiefschlafs im Schlafzyklus auf sowie in der REM-Schlafphase, in der wir träumen.

Wusstest Du: Laut einer Umfrage der DAK-Gesundheit aus dem Jahr 2016 sprechen bis zu 60 Prozent der Deutschen im Schlaf.

Und Kinder können häufiger als Erwachsene im Schlaf sprechen, da sich ihr Gehirn noch entwickelt und Schlafmuster anders sind.

Reden im Schlaf: Häufige Ursachen

Wir sprechen im Schlaf, weil wir auf diese Art und Weise ungezwungen das rauslassen können, was sich im Alltag angestaut hat. Das sagt zumindest die Forschung.

Somit ist das Reden im Schlaf eine Art Entladung von Spannungen und Gefühlen. Und keine Sorge: Das ist völlig harmlos und sogar gesund. 

Aber es kann auch ein Hinweis für eine ernstere Ursache wie eine Schlafstörung sein: 

  • Stress, Angst oder die Einnahme von Medikamenten erhöhen die Wahrscheinlichkeit von Somniloquie
  • Murmeln kann bei einer Schlafapnoe sowie bei einer Depressionen auftauchen
  • Manche Patienten eines Restless-Leg-Syndroms sprechen im Schlaf

Im Schlaf reden - was kann ich dagegen tun?

Wenn Dich oder Deinen Partner das Reden im Schlaf stört, kannst Du mit verschiedenen Tipps dagegen vorgehen:

  • Entspanne Dich am Abend
  • Hör Dir einen beruhigenden Podcast an oder lausche Musik
  • Kläre mit einem Arzt, ob eine Schlafstörung oder eine andere Ursache dahintersteckt
  • Die Schlafhygiene verbessern und ausreichend schlafen
  • Ein Schlaftagebuch führen und notieren, wann man Alkohol, Koffein konsumiert hat
  • Am Abend nur leichte und gesunde Kost

Fazit: Im Schlaf reden

Im Schlaf reden kann verschiedene Ursachen haben. Nicht alle sind vollständig ungefährlich. Daher solltest Du immer die Gründe kennen und entsprechend handeln (einen Arzt aufsuchen).

Und Du bist nicht allein, denn 60 Prozent der Deutschen sprechen regelmäßig im Schlaf. Wenn es Dich oder Deinen Partner stört, kannst Du etwas gegen die Somniloquie tun: 

Entspannungsübungen, eine Verbesserung Deiner Schlafhygiene sowie leichtere Kost am Abend, können helfen!

Quellen

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wann spricht man im Schlaf?

Während Du schläfst, durchläuft Du mehrere Phasen, oder auch Schlafzyklen. Das Sprechen im Schlaf kommt dabei am häufigsten in der REM-Phase vor.

Worüber sprechen wir häufig im Schlaf?

Grrrr, ächz, murr… Ganz schön verwirrend, was in der Nacht so gesprochen wird. 

Aber was ist eigentlich das häufigste Wort, was wir im Schlaf sagen? Und ist das was wir im Schlaf reden die Wahrheit? Kann man mir vielleicht sogar Geheimnisse im Schlaf entlocken?

All diese Fragen hast Du Dir sicherlich schon einmal gestellt nachdem Du erfahren hast, dass Du im Schlaf sprichst. Laut einer Studie wurden die Laute aufgezeichnet und ausgewertet:

  • Über 3000 Worte wurden gesprochen
  • 59% waren Laute wie Murmeln oder Lachen
  • “Nein” kam am häufigsten vor
  • Eine Art Befragung kam bei 26 Prozent vor
  • Bei knapp 10% wurden obszöne Laute ausgesprochen
  • Männer sprachen mehr und wurden auch beleidigender als Frauen
  •  Während des REM-Schlafes wurden die meisten Beleidigungen ausgesprochen

Ist Reden im Schlaf gefährlich?

In den meisten Fällen ist Somniloquie ungefährlich. Nur ab und zu kann es einen Hinweis auf Schlafstörungen wie Schlafapnoe geben oder auf Depressionen.

Wer ist häufiger von Reden im Schlaf betroffen?

Schlafwandler erfahren häufiger Somniloquie - außerdem scheint es eine Vererbung von diesem Phänomen zu geben.

Vom Geschlecht her sind mehr Männer als Frauen “Schlafsprecher”.

Was bedeutet es im Schlaf zu reden?

Hat im Schlaf reden eigentliche eine psychologische Bedeutung, oder aber eine spirituelle?

Im Schlaf zu reden, auch als Somniloquie bekannt, bezeichnet das Phänomen des Sprechens während des Schlafs. Dies kann sowohl klar formulierte als auch unverständliche Äußerungen umfassen, die den Eindruck von Sprache vermitteln.

 Während des Schlafes sind die Muskeln, die für das Sprechen benötigt werden, oft inaktiv, was dazu führen kann, dass die gesprochenen Worte nicht deutlich sind. Somniloquie wird als "Sprechen in Verbindung mit Schlaf" betrachtet und umfasst auch nicht-sprachliche Laute wie Grunzen, Stöhnen und Seufzen.

Eine psychologie Bedeutung ist möglich, da das Sprechen im Schlaf einen Hinweis auf unterdrückte Gefühle oder nicht-verarbeitete Situationen im Alltag geben kann.

Spirituell bedeutet es, dass wir vorsichtig sein sollten, den Menschen in unserem Umfeld zu trauen. Manche könnten es nicht gut mit uns meinen.

Ist Somniloquie eine Schlafstörung? 

Ja, Somniloquie wird als leichte Schlafstörung betrachtet und gehört zu den Parasomnien. Sie ist jedoch keine Krankheit, sondern wird eher als unerwünschte Verhaltensweise im Schlaf angesehen. Weitere Parasomnien sind Schlafwandeln, Albträume, Schlaflähmung und Zähneknirschen.

Woran erkennt man, dass man im Schlaf spricht? 

Es kann schwierig sein, festzustellen, ob man im Schlaf gesprochen hat, da sich Betroffene selten daran erinnern. Typische Symptome des Redens im Schlaf sind Geräusche, Sprache und Äußerungen während des Schlafs.

Zu den weiteren Symptomen gehören Schlafwandeln, Schlaftrunkenheit oder REM-Schlaf-Verhaltensstörung. 

Der Schweregrad des Redens im Schlaf kann anhand der Häufigkeit des Auftretens klassifiziert werden: 

  • Mild tritt einmal im Monat oder seltener auf
  • Mäßig einmal pro Woche
  • Schwerwiegend: jede Nacht
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Interessantes für Dich

mySheepi Kissen waschen

mySheepi Kissen waschen

Hilfreiche Entspannungsübungen zum Einschlafen

Hilfreiche Entspannungsübungen zum Einschlafen

Beste Baumwoll Bettwäsche - 4 Merkmale

Beste Baumwoll Bettwäsche - 4 Merkmale

Bettdecke waschen – unsere 7 Tipps

Bettdecke waschen – unsere 7 Tipps

Kissen waschen

Kopfkissen waschen – Alles, was Du wissen musst

Die perfekte Zeit um schlafen zu gehen

Die perfekte Zeit um schlafen zu gehen

5 Tipps gegen Jetlag

5 Tipps gegen Jetlag

Schlafen bei Hitze: 8 Tipps, um in heißen Nächten besser zu schlafen

Schlafen bei Hitze: 8 Tipps, um in heißen Nächten besser zu schlafen

mySheepi KIDS Kinderkissen mySheepi KIDS Kinderkissen

mySheepi KIDS Kinderkissen

Normaler Preis CHF 67
Normaler Preis CHF 77 Verkaufspreis CHF 67
inkl. MwSt.
mySheepi TRAVEL Kissenbezug mySheepi TRAVEL Kissenbezug

mySheepi TRAVEL Kissenbezug

Normaler Preis CHF 29
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 29
inkl. MwSt.